Tag Archives forDateifreigabe

Windows XP Clients können keine Netzwerkfreigaben auf einem Windows Server 2008 erreichen – Vista-Clients schon

Ein recht interessantes Phänomen: seit gestern können in einem Netzwerk die Windows XP-Clients die Netzwerkfreigaben auf einem Windows Server 2008 (Domänencontroller) nicht mehr aufrufen, die Vista-Clients sind aber in dazu in der Lage. Die XP-Rechner sind in der Lage, den FQDN sauber aufzulösen, Ping funktioniert ebenfalls tadellos. Die Windows-Firewall ist ausgeschaltet und die Symantec-Endpoint Protection […]

Weiterlesen

Scripting von Dateifreigaben

Das Skripten von Dateifreigaben hat mehrere Vorteile: Dokumentation Automatisation 1. Dokumentation Ein Netzwerk sollte und muss (je nach Unternehmensgröße, jedoch ab 10 Mitarbeitern Pficht) sorgfältig dokumentiert werden. Durch die Dokumentation ist man in der Lage, auch noch 3 Monate nachdem man eine Konfiguration durchgeführt hat, zu verstehen, was man dort getan hat. Werden jetzt verschiedene […]

Weiterlesen
>